Herrenhemden in Übergröße

Hemden in großen Größen: Wir schreiben Stil groß

Manchmal braucht man(n) eben etwas mehr – deshalb bieten wir von bigtex.de in unserem Shop eine große Auswahl an Herren Hemden in Übergrößen an. Von Herren Hemden in 3 XL bis hin zu Hemden in 8XL finden Sie bei uns auch in Ihrer Größe den richtigen Schnitt. Und nicht nur das: Denn je nach Anlass stehen unterschiedliche Styles, Materialien und Kragenformen im Fokus. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie sich unsicher sind, und profitieren Sie von unserer persönlichen Beratung am Telefon.

Sind Sie auf der Suche nach einem lockeren Sommer Herren Hemd in 6 XL? Wir von bigtex.de stellen Ihnen verschiedene modische Varianten zur Auswahl, unter denen sich bestimmt die richtige Optik und Passform findet. Ob mit Karos oder auffälligen Drucken, aus reiner Baumwolle, Mischgewebe oder mit kühlendem Leinen: Unsere Langarm und Kurzarm Männerhemden in großen Größen lassen keinen Wunsch offen. Lesen Sie hier, was beim Einkauf wichtig ist, damit Ihr neues Herrenhemd von bigtex.de zum echten Partner im Alltag wird.

Ein großer Auftritt zu jedem Anlass: Herren Hemden in Übergröße

Die Wahl des richtigen Hemds in XXL hat viel, aber nicht alles mit dem persönlichen Geschmack zu tun. Denn oft müssen Hemden auch zum Anlass passen. So wirken Sie bei einem Geschäftsessen im feinen Businesshemd nach aktueller Mode immer seriöser – egal, wie gut Ihnen das Muster Ihres geliebten Freizeithemds steht.

Deshalb sollte vor dem Kauf von Hemden in großen Größen immer zuallererst geklärt werden: Zu welchem Anlass möchten Sie das Hemd tragen?

Szenario 1: Business Herrenmode in XXL

Um gut angezogen zu sein und dennoch Bewegungsfreiheit zu haben, sind keine Modelmaße notwendig. Vielmehr kommt es auf die richtige Passform an – in unserem Sortiment an Herren Hemden in großen Größen findet sich auch für Sie das richtige Businesshemd. Denn von XXL über 4XL bis hin zu Herren Hemden in 7XL oder größer haben wir von bigtex.de viele verschiedene Arten von feinen und modischen Hemden in petto. Bitte beachten Sie: Die meisten Businesshemden werden in Kragenweiten statt XL-Größen gefertigt. Welche XL-Größe welcher Kragenweite entspricht, können Sie den Größenspiegeln der einzelnen Artikel entnehmen.

Scrollen Sie sich beispielsweise durch CasaModa Hemden in Übergröße, die in gedeckten Farben oder mit dezenten Mustern punkten. Auch die Marken Olymp und Jupiter können Sie bei uns bestellen, die mit strukturierten Langarmhemden zum Sakko bis hin zu witzigen Fantasiemustern für mutige, moderne Männer das Herren Hemd in großen Größen ganz neu erfinden.

Übrigens: Gerade bei Businesshemden, die in der Regel dezenter ausfallen sollten, können Sie viel mit der Kragenform spielen. Kombinieren Sie zum Beispiel ein klassisches Herrenhemd in stilvollem Hellblau, das mit einem modernen Haifischkragen gearbeitet ist, mit einer gewagten Krawatte. Oder wählen Sie bei einem Hemd mit klassisch strengem Kentkragen ein Modell mit verspieltem Muster.

Szenario 2: Das richtige Übergrößen Hemd für Hochzeit oder Gala

Am wenigsten Spielraum für den eigenen Geschmack bieten Dresscodes bei noblen Galadinners oder Hochzeiten – hier sind elegante Hemden ein Muss. Ist beispielsweise White Tie angesagt, so kann man(n) eigentlich nur mit der Farbe des Fracks spielen. Auch Trachtenmode lässt nicht viel Raum für Variationen.

Sind Sie mutig genug, so können Sie mit minimalen Farbtupfern die Strenge durchbrechen. So ist vielleicht ein strukturiertes Hemd, ein weicherer Ton – zum Beispiel Creme oder Flieder statt Weiß – oder ein zurückhaltendes Muster Ihre Wahl. Gerade bei Herren Hemden in großen Größen bieten diese Optionen einen Mehrwert: Während abgetönte Stoffe weniger auftragen, können Prints von der Statur ablenken.

Aber: Nehmen Sie beim Hemdenkauf diese Optionen nur in Augenschein, wenn Sie sichergehen können, dass Sie damit nicht total daneben liegen. Vorsichtshalber raten wir: Sprechen Sie sich ab, insbesondere wenn Fotos gemacht werden.

Szenario 3: Hemden in großen Größen können auch leger

Sie möchten auch in Ihrer Freizeit gut angezogen sein? Kein Problem, denn wir von bigtex.de bieten auch ein breites Sortiment an legeren Herren Hemden in Übergrößen. Diese bieten Bewegungsfreiheit und ein stilvolles Auftreten in einem. So gibt es beispielsweise von Jack & Jones modische Kurzarmhemden mit gewagten Mustern und lässigem Reverskragen. Auch die Marken King‘s Road und CasaModa setzen teils auf auffällige Allover-Prints. Oder mögen Sie Karos? Dann sind die attraktiven Karohemden von Redmond ein Must-have für Sie.

Special: Auf den Kragen kommt es an

Hemd ist nicht gleich Hemd – wer sich schon einmal näher damit befasst hat, wird womöglich auf die verschiedenen Kragenformen gestoßen sein, die ein Hemd aus ein und demselben Oberstoff vom eher lockeren Businesshemd ganz schnell in edle Abendgarderobe verwandeln. Informieren Sie sich hier über die angebrachte Kragenform, damit Ihnen kein Fauxpas unterläuft, wenn es drauf ankommt.

#1: Klassiker – Kentkragen und New-Kent-Kragen beim Männerhemd

Hier können Sie (fast) nichts falsch machen: Die Kragenformen Kent und New Kent sind zu fast jedem Anlass passend. Es handelt sich dabei um den klassischen Kragen – beim Kentkragen in etwas engerer Form, während der Kragen bei New Kent vorne etwas mehr auseinandergezogen ist. Die meisten Hemden, so auch viele unserer Marken Hemden in großen Größen, besitzen einen Kentkragen – Langarmhemden genauso wie Freizeithemden mit kurzen Ärmeln.

Gut zu wissen: Sowohl der klassische Kentkragen wie auch der modischere New-Kent-Kragen lassen sich entweder „pur“ oder mit Krawatte gut tragen. Wir von bigtex.de finden: Das ist ein echter Allrounder, mit dem Sie immer gut angezogen sind.

#2: Modisch – Button-Down- und Haifischkragen in der Herrenmode

Mutige Männer, die in Sachen Herren Hemd nicht nur bei der Passform Format zeigen wollen, greifen zu moderneren Kragenvarianten – wie Haifischkragen oder Button-down-Kragen. Letzterer zeigt sich sportiv mit kleinen Knöpfen, die den unteren Kragenrand am Hemd befestigen. Eine pfiffige Untervariante des Kragens ist der Under-button-down-Kragen, bei dem sich die Knöpfe erst auf den zweiten Blick zeigen. Beide Kragenformen machen sich sowohl bei Freizeithemden in XXL bis 7XL gut, als auch zur Krawatte. Nur sollte der Schlips dann schmal genug sein, um unter die Knöpfe am Kragen zu passen.

Der Haifischkragen als echtes Fashion Statement ist dagegen extra breit geschnitten. Das heißt, die Kragenschenkel sind hier besonders weit auseinandergezogen. Das wirkt nicht nur modisch, sondern hat auch den Vorteil, dass genügend Platz für breite Krawattenknoten ist. Besonders bei Herren Hemden in Übergrößen eine Überlegung, da eine wertige Krawatte streckt und das Gesamtbild aufwertet.

#3: Lässig mit Reverskragen am XXL Hemd

Eine auffällige Kragenvariante ist der weit geschnittene Reverskragen. Eigentlich eher vom Sakko bekannt, zeigt die Kragenform insbesondere im Sommer ihre Vorteile. In Kombination mit witzigen Allover-Prints und kurzen Ärmeln, wie beispielsweise Modelle der Marken Haupt oder Jack & Jones gearbeitet sind, kommt der Reverskragen auch am Herren Hemd in großen Größen sehr gut zur Geltung.

Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe? Materialien für Hemden in Übergröße

Es steht und fällt mit dem Material: Das richtige Herrenhemd muss nicht nur gut aussehen, sondern auch aus dem passenden Stoff gewebt sein. Denn wer möchte schon im Sommer im Flanellhemd schwitzen? Oder winterliche Temperaturen frierend im kühlen Leinen aushalten? Auch ob Ihr XXL Hemd fürs Büro, für noble Abendveranstaltungen oder für die Freizeit gedacht ist, spielt eine Rolle im Hinblick auf das Material.

Reine Baumwolle ist am beliebtesten

Nummer 1, was das Material bei Herren Hemden betrifft, ist reine Baumwolle. Dazu zählen auch Jeanshemden und Flanell – denn diese Stoffe bestehen ebenfalls aus Baumwolle, sind aber anders gewebt. Die Vielfalt der Baumwolle offenbart sich insbesondere bei Hemden, die für sportliche Aktivitäten geeignet sind: Sogenannte gepeachte Oberflächen wie Twill zeigen ihre Vorzüge bei körperlicher Bewegung, beispielsweise bei Freizeithemden von Camel Active. Denn der angeraute Stoff ist hautsympathisch und leitet den Schweiß von der Hautoberfläche weg.

Auch bei der Qualität von Baumwollhemden gibt es große Unterschiede. So kommt beim edlen Businesshemd besonders fein und glatt gewebte Baumwolle um Einsatz. Das hat seinen Preis, entschädigt aber mit einem aparten Look und guten Eigenschaften, was Passform und Belüftung angeht.

Nicht zu warm an heißen Tagen: Sommerliche Materialien für Hemden in Übergrößen

Wer im Sommer auch Hemden tragen möchte, sollte zu besonders leichten Materialien greifen. Insbesondere bei Herren Hemden in 6XL oder mehr macht das Material einen großen Unterschied. So ist vor allem Leinen für heiße Temperaturen prädestiniert, denn der Stoff hat angenehm kühlende Eigenschaften. Auch in Kombination mit Baumwolle kommen diese Vorteile beim Herren Hemd in großen Größen zum Tragen.

Sie möchten weniger tief in die Tasche greifen? Dann stehen auch leichte Mischgewebe mit Kunstfasern zur Auswahl. Diese haben den Pluspunkt, dass sie schnell trocknen und unkompliziert beim Waschen sind.

Häufig gestellte Fragen: Das richtige Hemd finden

Ich benötige ein Hemd für einen Anzug – welche Marke rutscht beim Bücken nicht aus der Hose?

Es ist immer wieder ein Problem: Das Hemd passt zwar am Kragen und in der Breite, doch beim Bücken oder Strecken passiert das Malheur und der Stoff rutscht am Bauch oder im Rücken aus der Hose. In unserem Shop finden Sie Hemden von CasaModa und Jupiter, die besonders lang geschnitten sind. So bleibt der Stoff in der Hose.

Welche Marke hat welche Passform?

Generell sind die Hemden der Marken in unserem Sortiment relativ ähnlich vom Größenausfall. Sie unterscheiden sich aber oft in der Rumpflänge. So sind die Hemden von CasaModa und Jupiter länger geschnitten, damit auch beim Sitzen sowie bei Streck- oder Bückbewegungen nicht plötzlich Bauch oder Rücken freiliegen.
Außerdem haben viele Hersteller unterschiedliche Schnittformen. Bei CasaModa sind das zum Beispiel die beiden Schnitte „Casual Fit“ und „Comfort Fit“. Dabei ist „Comfort Fit“ weiter geschnitten, jedoch nur in den Größen 2XL-4XL, ab Größe 5XL ist der Brustumfang bei beiden Schnitten identisch. Informationen zu den Schnitten finden Sie jeweils in der Tabelle bei den Artikeln.

Achtung: Beim Kauf von XXL Herren Hemden ist auch die Kragenweite relevant. So entspricht ein Herren Hemd in 3XL meist einer Kragenweite von 47/48, ein Herren Hemd in 7XL wird normal mit Kragenweite 55/56 umgerechnet. Bei unseren Artikelbeschreibungen finden Sie in den Tabellen die entsprechenden Angaben.

Die richtige Pflege: Wie bleibt mein Hemd lange schön?

Waschen Sie Ihre Hemden stets in zugeknöpftem Zustand auf links (also die Innenseite nach außen), um empfindliche Stellen wie Knopfleiste und Kragen vor Reibung zu schützen. Um den Kragen und die Manschetten bei Langarm Hemden zusätzlich lange zu erhalten, sollten Sie diese ins Hemd einschlagen.

Hemden, die mit „bügelfrei“ oder „bügelleicht“ ausgezeichnet sind, dürfen nicht mit Weichspüler gewaschen werden, denn der Weichspüler beeinflusst das Verhalten des Materials. Entsprechend kann der „bügelfrei“- oder „bügelleicht“-Effekt verloren gehen.
Ein Vorteil bei Olymp Hemden aus der Linie „Luxor“: Sie können im Schongang sogar in den Trockner.